Jan Beinßen laß „Die Schäufele Verschwörung“

Am 26. März 2015 las Jan Beißen aus dem zuletzt erschienenen Band „Die Schäufele-Verschwörung“.

Vor genau 10 Jahren erschien sein Roman „Dürers Mätresse“ und markierte den Beginn der beliebten Paul Flemming-Reihe. Inzwischen hat es der Nürnberger Fotograf und Hobbydetektiv auf 9 ausgewachsene Fälle und etliche Kurzkrimis gebracht.

Jan Beinßen war 2012 unser erster Autor in der LesBar. Auch dieses Mal war die LesBar wieder restlos ausverkauft.

Hier einige Bilder von der Lesung:

„Jan Beinßen laß „Die Schäufele Verschwörung““ weiterlesen