Einladung zum St. Martins-Nachmittag am 11.November 2017

gelesen und gespielt nach dem Buch von Sebastian Tonner:

Sankt Martin 

Sankt Martin lebte vor über 1600 Jahren und doch erinnern wir uns jedes Jahr neu an ihn und die Mantelteilung. Das Bilderbuch geht den Spuren seines Lebens nach. Es fühlt sich ein in seine Kindheit und erzählt von seiner Zeit als Soldat. Es zeigt seinen Weg in die Einsamkeit der Wälder und sein Engagement für Arme, Kranke und Notleidende. Auch als Bischof bleibt er seiner Aufgabe treu und setzt sich für die Benachteiligten ein. Ein Buch, das Mut macht, voller Hoffnung und Vertrauen durchs Leben zu gehen und die eigene Herzenswärme weiterzuschenken.