Philip Kerr: 1984.4

Wir schreiben das Jahr 2034. Der Staat hat die völlige Kontrolle über Leben und Tod, der geheimnisvolle «Winston» wacht über alle.

Die 16-jährige Florence arbeitet aus voller Überzeugung für den sogenannten Senior Service, dessen Aufgabe es ist, ältere Menschen zu enttarnen und zu töten, die sich weigern, freiwillig aus dem Leben zu scheiden, um Platz für die Jüngeren zu machen.

Doch dann verliebt sich Florence in Eric. Und sie beginnt, das System in Frage zu stellen.

Bestsellerautor Philip Kerr liefert mit seinem letzten Buch nicht nur eine Hommage an Orwells Klassiker, sondern einen höchst aktuellen Roman – und zeigt, dass die Kraft der Liebe stärker ist als jede Unterdrückung.

gebunden
, 320 Seiten, 16,00€

Online Bestellung • epub eBook

Nova Hill: The Woods 1

Alle Wege führen zurück zu ihr

Ein Zwillingspaar. Einst waren sie Ivana. Heute haben sich Ira und Vanjo auseinandergelebt.

Eine verlassene Lungenheilanstalt. Seit Jahren lebt hier niemand mehr. Denken sie.

Zwei Gruppen. Im Wald treffen sie aufeinander. Keiner kennt den anderen wirklich.

Aufkeimende Gefühle. Ist es möglich, im absoluten Finster sein Herz zu verlieren?

Keuchen in der Nacht. Es nähert sich.

Ein Ort.

Ein Geheimnis.

Kein Entkommen.

Band 1 der hochspannenden Mystery-Reihe

kartoniert
, 319 Seiten, 14,00€

Online Bestellung • epub eBook

Sylvia Deloy: Auch die große Liebe fängt mal klein an

Für Köchin Marie gibt es nichts Schöneres, als ihre Gäste zu verwöhnen. Doch nun muss sie ihr kleines, aber feines Restaurant in Köln schließen. Dabei führt sie es schon in dritter Generation! Und da gibt es noch ein Problem: Wie soll sie ihrem geliebten Opa beibringen, dass sein Lebenswerk am Ende ist? Für Marie steht fest: Das „Petite Pauline“ wird wiedereröffnet, und zwar so schnell wie möglich.

Um die Schulden zu bezahlen, heuert sie kurzentschlossen in einem Brauhaus an. Zu ihrem Schreck trifft sie dort auf ihren Verflossenen Anton. Auch der ist alles andere als begeistert über das unerwartete Wiedersehen. Doch die trubelige Großküche lässt ihnen keine Wahl: Sie werden zusammenarbeiten müssen. Und plötzlich lernt Marie an Anton ganz neue Seiten kennen, die ihr wider Erwarten gut gefallen …

Ein Roman darüber, dass man nie den Mut verlieren sollte, nicht im Leben und erst recht nicht in der Liebe.

kartoniert
, 348 Seiten, 10,00€

Online Bestellung • epub eBook

Antonia Michaelis: Die Amazonas-Detektive – Verschwörung im Dschungel

+ Beliebtes Thema: Detektive + Hochwertiges Hardcover + Mit vielen Illustrationen + Ausgewogenes Text-Bild-Verhältnis + Große Schrift + Kurze Kapitel +

Eine neue Kinderbuch-Reihe mit einer starken Botschaft: Mutige Kinder können die Welt verändern!

Der Straßenjunge Pablo lebt allein in einer alten Ruine in der Großstadt Manaus. Eines Tages verschwindet sein Freund, der Student Miguel. Als Pablo einen Hilferuf erhält, ist klar: Er wird in den dichten Dschungel hinausfahren, um Miguel zu finden. Mit von der Partie sind die abenteuerlustige Ximena und ein cleverer Hund. Doch was wird die Kinder in der grünen Wunderwelt erwarten? Schon bald wird klar: Nicht nur die Freunde, sondern auch der Dschungel ist in Gefahr.

Tief im dichten Urwald wartet der erste Kriminalfall auf die Amazonas-Detektive . Eine spannende und unterhaltsame neue Detektiv-Reihe mit starker und brandaktueller Umweltthematik für Jungs und Mädchen ab 9 Jahren rund um Klimaschutz, Umweltzerstörung, verschiedene Kulturen, Brasilien, Regenwald und die Natur. Großartig erzählt von der unvergleichlichen Antonia Michaelis und mit coolen Schwarz-Weiß-Illustrationen von Sonja Kurzbach . Für Fans von Kirsten Boie und Annelies Schwarz. 

Der Titel ist bei Antolin gelistet.

gebunden
, 270 Seiten, 12,95€

Online Bestellung • epub eBook

Bérengère Cournut: Das Lied der Arktis

»Eine kraftvolle Erzählung – poetisch und anthropologisch zugleich.«

Annie Ernaux

Der Mond leuchtet hell über der Arktis, als das Eis bricht und Uqsuralik von ihrer Familie trennt. Auf einen Schlag ist sie vollkommen allein in der ewigen Polarnacht. Ihr einziger Schutz ist ein Bärenfell, und sie weiß: Sie darf niemals stehen bleiben.

Zwischen Fjorden und Eisbergen lernt sie die Sprache der Natur, den Robben nachzuspüren und die Geister zu fürchten. Nach Tagen der Einsamkeit begegnet sie einer anderen Nomadenfamilie und schließt sich der Gemeinschaft an. Doch was zunächst als Rettung erscheint, birgt neue unvorhersehbare Gefahren …

Bérengère Cournut erzählt eindringlich von einem Leben in der Arktis, von der stillen Macht der Frauen, und davon, dass der Weg zu uns selbst durch die Natur führt.

»Ein fulminanter Roman.« Le Monde

gebunden
, 256 Seiten, 22,99€

Online Bestellung •

Anna Böhm: Die Tierpolizei

Der zweite tierisch lustige Fall für Anna Böhms Retter in der Not.

Kaninchenkind Rosine sucht seine Mama – das ist ein Fall für die Tierpolizei. Ihre Spürnasen führen die vier Ermittler nicht nur in den Stadtpark, sondern bald auch in die Zoohandlung, wo wirklich seltsame Dinge vor sich gehen. Mit dem supergemeinen Verkäufer hat Teddyhamster Jack schon seit längerer Zeit ein Hühnchen zu rupfen! Flopson und ihre Tierpolizei wittern ziemlich schnell, dass mit dieser Zoohandlung etwas ganz und gar nicht in Ordnung ist. Bei so einem spannenden Fall stellen sich nicht nur bei den Tierpolizisten die Nackenhaare auf!

gebunden
, 213 Seiten, 13,00€

Online Bestellung • epub eBook

Annemarie Imgrund: #sinnfluencer. Storys, Tipps und DIY Projekte der NachhaltigkeitsbloggerInnen

Du interessierst dich für Nachhaltigkeit, weißt aber nicht wo du anfangen sollst? Dann lass dich von den Stars der Nachhaltigkeitsszene inspirieren!

Die Autorin Annemarie Imgrund ist selbst Sinnfluencerin und teilt auf dem Blog todayis ihre Erfahrungen rund um das Thema Nachhaltigkeit. Für dieses Buch hat sie sich auf die Reise begeben, um die bekanntesten Sinnfluencer der Nachhaltigkeitsszene zu treffen. Zusammen testen sie inspirierende DIYs, die du ganz einfach ausprobieren kannst. Probiere eines der leckeren Rezepte von Justine Siegler (@justinekeptcalmandwentvegan), erfahre etwas über Naturschutz von Louisa Dellert (@louisedellert), lass dir Tipps zum nachhaltigen Grillen von Marisa Becker geben und dich von den Vorzügen der Tonerde von Laura Mitulla (@theognc) überzeugen. Es erwarten dich hilfreiche Tipps rund um die Themen nachhaltige Ernährung, DIY-Kosmetik, Upcycling, Fair Fashion, nachhaltiges reisen und Naturschutz sowie spannende Einblicke in die persönlichen Lieblingsprojekte der Sinnfluencer.

gebunden
, 156 Seiten, 22,00€

Online Bestellung •

Sabine Haag: Unverpackt einkaufen – Kreativ aufbewahren

Unverpackt Lebensmittel einkaufen – gerne, aber wie und wo? Hier erfährst du alles, was du darüber wissen musst! Mit Infografiken und praktischen Tipps und Tricks von Nachhaltigkeits-Expertin Sabine Haag zu den Themen Einkaufen, verpacken und aufbewahren kannst auch du ganz einfach deinen Beitrag zum Thema Zero Waste leisten! Außerdem bekommst du schöne, praktische und dekorative DIY-Lösungen für die Aufbewahrung und Lagerung loser Lebensmittel an die hand, vom Einkaufsnetz über Bienenwachstücher bis zu Hängekörben.

gebunden
, 101 Seiten, 14,00€

Online Bestellung •

Eva Ebner-Trebsche: Upcycling trifft Handlettering

Du willst auch deinen Beitrag zum Zero-Waste-Trend leisten und liebst schöne und praktische Wohnideen? Mit diesen 35 Upcycling-Projekten gelingt das spielend leicht! Hier zeigen wir dir, wie du Alltagsgegenstände und Ausrangiertes stilvoll mit Letterings aufwertest und individualisierst. Tolle Ideen für Küche & Bad, Deko & Aufbewahren, Feste & Feiern und Kleider & Accessoires – hier ist für jeden etwas dabei. Mit Handlettering-Grundlagenteil für die basics: Auch für Einsteiger geeignet!

gebunden
, 119 Seiten, 17,00€

Online Bestellung •

Johann Scheerer: Unheimlich nah

Wie kann man nach der Entführung des Vaters unabhängig werden, wenn man ständig bedroht und bewacht wird?

Dieser Coming-of-Age-Roman ist eine Offenbarung: Nie ist auf so selbstironische und komische Art über den Wunsch nach Freiheit und Normalität geschrieben worden. Während zu Hause nichts mehr ist wie früher, aber keiner darüber spricht, kann Johann keinen Schritt vor die Tür tun, ohne ihn vorher anzukündigen. Sobald er im Freien ist, steht er unter Beobachtung. Genau diese Überwachung muss er aber vor Freunden, in der Schule, bei Nebenjobs und Dates und auf Partys verheimlichen. Das scheint sogar zu gelingen, er findet eine Freundin, probt mit seiner Band und bekommt einen Plattenvertrag. Aber er gerät ständig in groteske und peinliche Situationen, weil er gezwungen ist, unehrlich zu sein. Die Ausreden, Halbwahrheiten und Notlügen drohen ihn zu erdrücken. Kann er diesem Lügenleben entkommen?

„Hier betritt eine unwiderstehliche Stimme die literarische Bühne. Man spürt sofort, dass hier jemand vom Sound etwas versteht.“ Julia Encke, FAS, über „Wir sind dann wohl die Angehörigen“

gebunden
, 331 Seiten, 22,00€

Online Bestellung •