Tommie Goerz

war mit seiner Band Hans, Hans, Hans und Hans am 27. Mai 2014 in die LesBar.

Er las Episoden aus seinen fünf „Bierkrimis“, gewürzt mit kleinen Anekdoten und Geschichten.

Im Artikel eine Hörprobe und Bilder vom Abend, sowie der Bericht der FLZ:

Feierabend (Live in der LesBar) "Feierabend (Live in der LesBar)" von Hans, Hans, Hans und Hans. "Feierabend (Live in der LesBar)"

FLZ vom 29.5.:

EMSKIRCHEN (un) – Eine etwas andere Lesung erlebten die rund 40 Besucher, die Tommie Goerz live erleben und Episoden aus seinen „Bierkrimis“ hören wollten. Der Autor, der im richtigen Leben Dr. Marius Klitsch heißt, hatte seine Band „Hans, Hans, Hans und Hans“ mitgebracht – und so wurde den Besuchern nicht nur Literarisches geboten, sondern auch fränkische Lieder, in denen der Tod auf eine skurrile Art ebenfalls oft Pate stand. 

„Tommie Goerz“ weiterlesen

Ewald Arenz las Ehrlich und Söhne

Am 20.März war Ewald Ahrens bei uns in der Lesbar zu Besuch, um aus seinem Buch „Ehrlich und Söhne“ vorzulesen.
Das Publikum war wie immer ganz gespannt und lies sich schnell auf das Buch von Ewald Ahrens ein, denn dieser zog das Publikum durch seine angenehme Art vorzulesen schnell in seinen Bann.
Sein Buch handelt von Tod und Bestattung – aber trotz dieser ernsten Themen schaffte er es diese dem Publikum auf amüsante Weise vorzutragen.
Nach der Lesung stellte er sich den Fragen des Publikums und gab ihm einen Einblick in das Schriftstellerdasein und sein Leben.

Hier einige Bilder der Lesung:
„Ewald Arenz las Ehrlich und Söhne“ weiterlesen

Theater Lakritz spielt Frau Holle

Am Freitag, 20. Dezember 2013 spielte das Theater Lakritz „Frau Holle“ für Kinder ab 3. Ein Erzähltheater mit Objekten aus der Backstube, diesmal im Kindergarten St. Marien, Georg-Bögel Straße 7.

Buchvorstellung: „unbezahlbar“ von Johannes Volkmann

Am 7. Dezember 2013 stellte der Künstler Johannes Volkmann vom Papiertheater stellt sein neuestes Werk „unbezahlbar“ in der LesBar vor.

Die LesBar war bis auf den letzten Platz ausverkauft.

Es ist eine ungewöhnliche Buchvorstellung, an diesem Abend in der „LesBar“. Johannes Volkmann sitzt nicht etwa vorlesend auf einem Stuhl. Er steht hinter einem schmalen Pult und beackert Papier. Er schneidet, reißt, faltet, knickt und lockt sein Publikum wie nebenbei mit Charme, Witz und Märchenerzählerstimme in eine Welt hungriger Götter und fantastischer Kugelmenschen mit vier Beinen, vier Armen. Noch sind sie „in sich rund“, diese Kugelmenschen, doch bald geht ein Riss durch sie hindurch…
„Buchvorstellung: „unbezahlbar“ von Johannes Volkmann“ weiterlesen

Volker Backert – SOKO Franken

Am 16. Juli 2013 las Volker Backert aus seinem Franken-Krimi „TODESFESSEL – Der Franken-Thriller!“

Wie immer war die LesBar restlos ausverkauft. Der spannende und zum Teil auch blutrünstige Krimi fesselte die Zuschauer. Backert hat den Schluss seines Krimis aber nicht verraten…

Begleitet wurde Volker Backert von seinem „Gitarren-Mafioso“ Franco Corleone mit Klängen der Stones, Byrds, Kinks und anderer Oldie-Klassiker.

Einige Bilder von der Lesung

„Volker Backert – SOKO Franken“ weiterlesen