Unsere Buchtipps:


Kinder & Jugendbücher

  • Annette Roeder: Rosa Räuberprinzessin – Tierisch schöne Weihnachten!Annette Roeder: Rosa Räuberprinzessin - Tierisch schöne Weihnachten!
    Das weltbeste Weihnachtsfest Weihnachtszeit in Sonnenbühl! Mit am schönsten findet es Rosa, dass in der Schule wieder gewichtelt wird. Sie liebt es, wenn sich alle Schüler beschenken. Und damit Lehrer Apfelbeck nicht leer ausgeht, haben sie sich diesmal eine besondere Überraschung ausgedacht: Die Schulkinder von Sonnenbühl wollen zusammen ein Krippenspiel aufführen. Gesagt, getan, und ...
  • Annette Roeder: Rosa Räuberprinzessin – Tierisch schöne Weihnachten!Annette Roeder: Rosa Räuberprinzessin - Tierisch schöne Weihnachten!
    Das weltbeste Weihnachtsfest Weihnachtszeit in Sonnenbühl! Mit am schönsten findet es Rosa, dass in der Schule wieder gewichtelt wird. Sie liebt es, wenn sich alle Schüler beschenken. Und damit Lehrer Apfelbeck nicht leer ausgeht, haben sie sich diesmal eine besondere Überraschung ausgedacht: Die Schulkinder von Sonnenbühl wollen zusammen ein Krippenspiel aufführen. Gesagt, getan, und ...
  • Jochen Till: Memento MonstrumJochen Till: Memento Monstrum
    Das neue Kinderbuch von Jochen Till zum Vorlesen, Selberlesen und Schmunzeln – für die ganze Familie! Warnung! Dieses Buch enthält Graf Draculas ziemlich wahre Memoiren. Und es kommen jede Menge abscheuliche Kreaturen darin vor. Riesenhafte Yetis, hinterlistige Werwölfe, schleimige Fischmonster … Lies es besser nicht! Du könntest Dinge erfahren, die du bisher nicht ...
  • Kathrin Lange: Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein HerzKathrin Lange: Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz
    Ein Mädchen zwischen zwei Brüdern. Egal, in wen sie sich verliebt: Es wird jemanden ins Verderben stürzen. Christopher und Adrian haben sich geschworen: Nie wieder soll ein Mädchen zwischen sie kommen. Denn in Adrian schlummert ein Monster, das darauf lauert, seinen Bruder zu verletzen. Doch dann betritt Jessa High Moor Grange … Jessa ...
  • Sophie Blackall: Lieber Besucher aus dem AllSophie Blackall: Lieber Besucher aus dem All
    Quinn schreibt einen Brief. Aber nicht an irgendwen, sondern an einen Außerirdischen, den er gründlich auf einen ersten Erdenbesuch vorbereiten möchte. Er beschreibt unter anderem die physischen Beschaffenheiten auf der Erde, unsere sehr unterschiedlichen Familienformen, Arten menschlicher Konflikte sowie die Tierwelt oder Musikinstrumente. Am Ende steht eines fest: Der Planet, auf dem wir leben und ...
  • Ursula Poznanski: CryptosUrsula Poznanski: Cryptos
    Wohin gehen wir, wenn wir nirgendwo mehr hinkönnen? Kerrybrook ist Janas Lieblingswelt: Ein idyllisches Fischerdorf mit viel Grün und geduckten Häuschen. Es gibt Schafe, gemütliche Pubs und vom Meer her weht ein kühler Wind. Manchmal lässt Jana es regnen. Meistens dann, wenn es an ihrem Arbeitsplatz mal wieder so heiß ist, dass man kaum ...
  • Tanya Stewner: Alea Aquarius 6Tanya Stewner: Alea Aquarius 6
    Sehnsüchtig erwartet: Mit Band 6 der Bestseller-Reihe von Tanya Stewner gehen die Abenteuer mit Alea Aquarius in eine neue Runde. Sämtlicher Erinnerungen beraubt, muss sich die Alpha Cru erst wieder neu orientieren. Wer hat es auf sie abgesehen? Wer ist dieser Mann mit dem schwarzen Mantel und dem Leierkasten, der sie vom Ufer aus beobachtet? ...

Romane & Erzählungen

  • Ava Reed: TrulyAva Reed: Truly
    Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter? Kein Job, keine Wohnung, kein Geld – so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich zusammen mit ihrer besten Freundin an der Harbor Hill University studieren. Während Andie darum kämpft, das Chaos in ihrem Leben in den Griff zu ...
  • Markus Zusak: Nichts weniger als ein WunderMarkus Zusak: Nichts weniger als ein Wunder
    Nach »Die Bücherdiebin« der langerwartete neue Roman von Markus Zusak: unerwartet, aufwühlend und wunderschön. Dies ist die Geschichte der fünf Dunbar-Brüder. Nach dem Tod der geliebten Mutter und dem Weggang ihres Vaters leben sie nach ihren ganz eigenen Regeln. Sie trauern, sie lieben, sie hassen, sie hoffen und sie suchen. Nach einem Weg, mit ...
  • Daniel Mellem: Die Erfindung des CountdownsDaniel Mellem: Die Erfindung des Countdowns
    »Daniel Mellem hat nicht nur einen mitreißenden Roman geschrieben – er hat eine Rakete gezündet!« SaSa StaniSic Nach dem Ersten Weltkrieg bricht das Zeitalter der Utopien an. 1920 zieht es den jungen Hermann Oberth von Siebenbürgen nach Göttingen, um Physik zu studieren – die spannendste Wissenschaft der Zeit. Hermann will den Menschheitstraum von der ...
  • Iris Wolff: Die Unschärfe der WeltIris Wolff: Die Unschärfe der Welt
    Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2020, den Bayerischen Buchpreis in der Kategorie Belletristik 2020 sowie den Wilhelm-Raabe-Literaturpreis 2020. »Eine Autorin mit einem traumsicheren Sprachgefühl« Denis Scheck »So schön hat noch niemand Geschichte zum Schweben gebracht.« Stefan Kister, Stuttgarter Zeitung Iris Wolff erzählt die bewegte Geschichte einer Familie aus dem Banat, deren Bande so eng geknüpft sind, dass sie ...
  • Maria Nikolai: Die Schokoladenvilla – Zeit des SchicksalsMaria Nikolai: Die Schokoladenvilla - Zeit des Schicksals
    Eine unheilvolle Zeit. Ein Familienerbe in Gefahr. Eine Liebe, die grenzenlos ist. Stuttgart, Sommer 1936: Die junge Chocolatière Viktoria muss ihre Lehrzeit in Frankreich abbrechen, weil die heimische Schokoladenmanufaktur dringend ihre Unterstützung braucht. Die Zeiten sind unsicher, man will die Familie Rothmann aus der Leitung ihres Unternehmens drängen. Noch während sich Viktoria und ihre ...
  • Elke Heidenreich: Männer in KamelhaarmäntelnElke Heidenreich: Männer in Kamelhaarmänteln
    „Wir vergessen die Namen, die Geschichten, aber fast nie vergessen wir die Kleider.“ – Die große Erzählerin Elke Heidenreich über die schönste Nebensache der Welt Elke Heidenreich kennt sich aus, mit Jacke und Hose, Rock und Hut – vor allem aber mit den Menschen. Gut aussehen wollen alle, aber steckt nicht noch viel mehr ...
  • Luca Di Fulvio: Es war einmal in ItalienLuca Di Fulvio: Es war einmal in Italien
    Ein Waisenjunge, der mit seiner Kamera den Blick auf die Welt verändern will. Ein Zirkusmädchen, das für die Politik brennt. Eine Gräfin, die anderen die Freiheit schenkt. Drei Menschen, die das Schicksal im Jahr 1870 nach Rom führt, das pulsierende Herzstück Italiens auf dem Weg zum Nationalstaat. Inmitten dieser Stadt der Verheißungen kreuzen sich ihre ...
  • Elena Ferrante: Das lügenhafte Leben der ErwachsenenElena Ferrante: Das lügenhafte Leben der Erwachsenen
    Neapel in den Neunzigern, Giovanna ist dreizehn Jahre alt, die Vorzeigetochter kultivierter Mittelschichtseltern, eine strebsame Schülerin. Doch plötzlich verändert sich alles, ihr Körper, ihre Stimmung, die Noten brechen ein, und immer öfter gerät sie mit ihren Eltern aneinander. Zufällig kommt Giovanna der Vorgeschichte ihres Vaters auf die Spur, der aus einem ganz anderen Neapel stammt, ...
  • Carmen Korn: Und die Welt war jungCarmen Korn: Und die Welt war jung
    Der Auftakt der neuen zweibändigen Saga von Bestsellerautorin Carmen Korn. Drei Familien, drei Städte, ein Jahrzehnt. 1. Januar 1950: In Köln, Hamburg und San Remo begrüßt man das neue Jahrzehnt. Das letzte hat tiefe Wunden hinterlassen: in den Städten, in den Köpfen und in den Herzen. Gerda und Heinrich Aldenhovens Haus in Köln platzt ...
  • Ken Follett: Kingsbridge – Der Morgen einer neuen ZeitKen Follett: Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit
    Ein Epos um Gut und Böse, Liebe und Hass – die Vorgeschichte zu Ken Folletts Weltbestseller „Die Säulen der Erde“ England im Jahr 997. Im Morgengrauen wartet der junge Bootsbauer Edgar auf seine Geliebte. Deshalb ist er der Erste, der die Gefahr am Horizont entdeckt: Drachenboote. Jeder weiß: Die Wikinger bringen Tod und Verderben ...
  • Marc-Uwe Kling: QualityLand 2.0Marc-Uwe Kling: QualityLand 2.0
    DIESES BUCH IST EIN MEGA-PAGETURNER! WAS IN KAPITEL 4 PASSIERT, IST ULTRAKRASS! gebunden, 427 Seiten, 19,00€ Online Bestellung • epub eBook
  • Joachim Meyerhoff: Hamster im hinteren StromgebietJoachim Meyerhoff: Hamster im hinteren Stromgebiet
    Zeit ist Hirn. Was passiert, wenn man durch einen gesundheitlichen Einbruch auf einen Schlag aus dem prallen Leben gerissen wird? Kann das Erzählen von Geschichten zur Rettung beitragen? Und kann Komik heilen? Nachdem der Erzähler Joachim Meyerhoff aus so unterschiedlichen Lebenswelten berichtet hat wie einem Schüleraustausch in Laramie, Amerika, dem Aufwachsen auf einem Psychiatriegelände, ...

Krimis

  • Kristina Ohlsson: BlutsfreundeKristina Ohlsson: Blutsfreunde
    Ein Antiquitätengeschäft voller Kostbarkeiten. Ein toter Freund mit einem fragwürdigen Testament. Und eine Ermittlung, die sich gewaschen hat … Martin Benners neuer Fall! Anwalt Martin Benner liebt Kostbarkeiten, allen voran Frauen, Wein und Antiquitäten. Als sein Freund Henry stirbt, hinterlässt er Martin eine Überraschung – seinen Anteil an Henrys Antiquitätengeschäft in New York. Doch ...
  • Mark Griffin: White Sleep – Unschuldig in den TodMark Griffin: White Sleep - Unschuldig in den Tod
    Ein Junge wird ermordet in einem Londoner Park gefunden, fast nackt und arrangiert, als würde er schlafen. In seiner Hand befindet sich eine Kette mit einem Engelsanhänger. Der ermittelnde Detective Inspector Bishop bittet Profilerin Holly Wakefield um Hilfe. Es ist ihr zweiter gemeinsamer Fall. Doch sie kommen dem Täter nicht auf die Spur. Stattdessen finden ...
  • Jörg Maurer: Den letzten Gang serviert der TodJörg Maurer: Den letzten Gang serviert der Tod
    Geschmackvoll stirbt’s sich besser: Kommissar Jennerweins schillerndster Fall – der dreizehnte Alpenkrimi von Nr.1-Bestseller-Autor Jörg Maurer. Noch durchzieht ein verführerisch aromatischer Duft die Restaurantküche des „Hubschmidt’s“ am Rande des idyllisch gelegenen Kurorts. Aber der Raum voller blitzender Töpfe, Tiegel und Messer ist ein Tatort. Kommissar Jennerwein findet schnell heraus, dass das Opfer Mitglied eines exklusiven Hobby-Kochclubs ...
  • Ragnar Jónasson: NEBELRagnar Jónasson: NEBEL
    Ein einsames Bauernhaus – und ein verhängnisvoller Besuch. Hulda Hermannsdóttir, Kommissarin bei der Polizei Reykjavík, kehrt nach einem Schicksalsschlag gerade wieder in ihren Beruf zurück. Um sie bei der Wiederaufnahme der Arbeit zu unterstützen, wird Hulda von ihrem Chef mit einem neuen Fall betraut: Mehrere Leichen wurden in einem abgelegenen Bauernhaus im Osten des Landes gefunden, ...
  • Arno Strobel: Die App – Sie kennen dich. Sie wissen, wo du wohnst.Arno Strobel: Die App - Sie kennen dich. Sie wissen, wo du wohnst.
    Du hast die App auf deinem Handy. Sie macht dein Zuhause sicherer. Doch nicht nur die App weiß, wo du wohnst … Der neue Psycho-Thriller von Nr. 1-Bestseller-Autor Arno Strobel Es klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Hamburg-Winterhude, ein Haus mit Smart Home, alles ganz einfach per App steuerbar, jederzeit, von überall. Und dazu absolut ...
  • Sebastian Fitzek: Der HeimwegSebastian Fitzek: Der Heimweg
    Wer das Datum seines Todes kennt, hat mit dem Sterben schon begonnen – der neue Bestseller von Sebastian Fitzek! Es ist Samstag, kurz nach 22.00 Uhr. Jules Tannberg sitzt am Begleittelefon. Ein ehrenamtlicher Telefonservice für Frauen, die zu später Stunde auf ihrem Heimweg Angst bekommen und sich einen telefonischen Begleiter wünschen, dessen beruhigende Stimme ...
  • Volker Klüpfel, Michael Kobr: FunkenmordVolker Klüpfel, Michael Kobr: Funkenmord
    Kluftinger räumt auf Kluftinger steht vor einem Rätsel: Wie um Himmels Willen funktioniert eine Waschmaschine? Wieso gibt es verschiedene Sorten Waschmittel? Und wie überlebt man eine Verkaufsparty für Küchenmaschinen bei Doktor Langhammer? Weil seine Frau Erika krank ist und zu Hause ausfällt, muss sich Kluftinger mit derartig ungewohnten Fragen herumschlagen. Die Aufgaben im ...

Sachbücher

  • Kübra Gümüsay: Sprache und SeinKübra Gümüsay: Sprache und Sein
    Kübra Gümüsay beschreibt wie Sprache unser Denken prägt und unsere Politik bestimmt. „Ein beeindruckendes Buch, poetisch und politisch zugleich.“ Margarete Stokowski Dieses Buch folgt einer Sehnsucht: nach einer Sprache, die Menschen nicht auf Kategorien reduziert. Nach einem Sprechen, das sie in ihrem Facettenreichtum existieren lässt. Nach wirklich gemeinschaftlichem Denken in einer sich polarisierenden Welt. ...
  • Yvonne Willicks, Stefanie von Drathen: Und FERTIG!Yvonne Willicks, Stefanie von Drathen: Und FERTIG!
    Alles Wissen, alle Tipps und Tricks in einem Buch Egal, wie lange ihr euren Haushalt schon führt: Dieses Buch wird euch zeigen, wie ihr noch effizienter, preiswerter, bequemer und umweltschonender zum Ziel kommt und einfacher Ordnung haltet. Seit über zehn Jahren präsentiert Yvonne Willicks im WDR Fernsehen bereits die Sendung „Der Haushalts-Check“. In ihrem neuen ...
  • Maja Göpel: Unsere Welt neu denkenMaja Göpel: Unsere Welt neu denken
    Das anrollende Klimachaos, die zunehmenden Konflikte zwischen Arm und Reich und die Polarisierung unserer Gesellschaften zeigen deutlich: Weitermachen wie bisher ist keine Option. Das Wohlstandsmodell des Westens fordert seinen Preis. Die Wissenschaft bestätigt, dass wir um ein grundsätzliches Umdenken nicht herumkommen. Das Buch veranschaulicht, welche Denkbarrieren wir aus dem Weg räumen sollten, um künftig ...
  • Yotam Ottolenghi, Ixta Belfrage: FlavourYotam Ottolenghi, Ixta Belfrage: Flavour
    Gemüse in seiner ganzen Geschmacksvielfalt erleben mit Ottolenghi Innovative, geschmacklich exzellente Rezepte auf Gemüsebasis sind das Herzstück von Yotam Ottolenghis Küche. In diesem atemberaubenden neuen Kochbuch destillieren Yotam Ottolenghi und Co-Autorin Ixta Belfrage aus ihrem Wissen drei Faktoren, die den Geschmack formen, und präsentieren raffinierte Gemüsegerichte mit innovativen Zutatenkombinationen, die begeistern und inspirieren. Ottolenghis FLAVOUR bietet einfache ...