Wir kümmern uns um deinen Schulstart!

  • Listenservice – ihr bringt oder schickt uns euren Schulbedarf und wir stellen euch alles zusammen!
  • Arbeitsheftservice – ihr bringt oder schickt uns eure Wünsche und wir bestellen für euch. Ein vorgefertigtes Formular findet ihr hier!
  • Zum handschriftlichen Ausfüllen bestellliste.pdf
  • Zum Ausfüllen mit Excel bestellliste.xlsx
  • Zum Ausfüllen mit LibreOffice bestelliste.ods
  • Bücher-Service – ihr bringt uns eure Schulbücher vorbei und wir binden sie für euch ein!
  • und natürlich beraten und helfen wir euch gerne, wenn ihr Fragen habt!

Aktuelle Öffnungszeiten

Liebe Kunden,

Wir freuen uns sehr, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten:

Montag – Freitag

8.30 – 18.00 Uhr

Samstag

9.00 – 13.00 Uhr

Unser Kaffeebereich ist wieder geöffnet!

Wir bitten Sie um Verständnis, falls Sie einen Moment warten müssen, weil wir immer nur maximal zwölf Personen in die LesBar zum Einkaufen lassen können.

Tragen Sie unbedingt eine Mund-Nasen-Schutz!
(gerne auch selbstgemacht)

Achten Sie bitte auf Abstand!

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Treue.

Laetitia Colombani: Das Haus der Frauen

Bleiben Sie gesund! Und LESEN Sie zu Hause:

Laetitia Colombanis neuer Roman über zwei heldenhafte Frauen – für alle Leserinnen von »Der Zopf«

In Paris steht ein Haus, das allen Frauen dieser Welt Zuflucht bietet. Auch der erfolgreichen Anwältin Solène, die nach einem Zusammenbruch ihr Leben in Frage stellt. Im »Haus der Frauen« schreibt sie nun im Auftrag der Bewohnerinnen Briefe – an die Ausländerbehörde, den zurückgelassenen Sohn in Guinea, den Geliebten – und erfährt das Glück des Zusammenhalts und die Magie dieses Hauses. Weil Solène anderen hilft, hat ihr Leben wieder einen Sinn. Doch wer war die Frau, die vor hundert Jahren allen Widerständen zum Trotz diesen Schutzort schuf? Solène beschließt, die Geschichte der Begründerin Blanche Peyron aufzuschreiben.

Ein ergreifender Roman über mutige Frauen und ein Plädoyer für mehr Solidarität.

gebunden, 256 Seiten, 20,00€

Online Bestellung •

Tina Frennstedt: Cold Case – Das verschwundene Mädchen

Spannung pur von Schwedens neuer Top-Thrillerautorin

Er lauert Frauen in den frühen Morgenstunden auf. Er überfällt sie in ihren Wohnungen. Er tötet sie – und verschwindet. Als an einem Tatort Spuren auftauchen, die auf einen alten Vermisstenfall hinweisen, übernimmt Tess Hjalmarsson, Expertin für COLD CASES, die Ermittlungen. Hängt das spurlose Verschwinden der damals 19-jährigen Annika, deren Fall nie gelöst wurde, tatsächlich mit den aktuellen Serienmorden zusammen? Tess ermittelt unter Hochdruck. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt. Denn eines ist sicher: Der Serienmörder wird wieder zuschlagen …

kartoniert, 443 Seiten, 14,90€

Online Bestellung •

Krischan Koch: Friedhof der Krustentiere

Heringshappen & Horrornächte: Die Angst geht um in Fredenbüll!

Ein Herbststurm fegt durch Fredenbüll und weht nichts Gutes in den nordfriesischen Küstenort: Schimmelreiter Hauke Schröder findet Tante Telse tot im Ford Mustang, eine Einbruchserie verunsichert die Dorfbewohner, und auf der gegenüber liegenden Hallig Westeroog gehen unheimliche Dinge vor sich. Dort versetzt eine gruselige Gestalt die wenigen Gäste des Hallig-Hotels, in dem Polizistentochter Tadje gerade ihr Praktikum absolviert, in Angst und Schrecken. Als aus der Hotelküche das größte Messer verschwindet und die Telefonverbindung abreißt, wird die Lage mehr als brenzlig. Dorfpolizist Thies Detlefsen und ganz Fredenbüll durchleben eine wahre Horrornacht.

kartoniert, 302 Seiten, 9,95€

Online Bestellung •

Jørn Lier Horst: Wisting und der fensterlose Raum

Ein toter Politiker. Eine verlassene, einsame Hütte. Und Kisten voller Geld.

William Wisting bekommt einen äußerst heiklen Auftrag: Im idyllischen Wochenendhaus eines plötzlich an Herzinfarkt verstorbenen Spitzenpolitikers wurden Kisten voller Geld in verschiedenen Währungen gefunden – umgerechnet über achtzig Millionen Kronen! Die Kisten standen in einem fensterlosen Raum im Inneren des Hauses. Stammt das Geld etwa aus einem Raubüberfall, der fast zwanzig Jahre zurückliegt? Das ungeklärte Verschwinden des damaligen Tatverdächtigen untersucht derzeit Adrian Stiller von der Cold Case Unit. Er und Wisting beschließen, ihre Ermittlungen gemeinsam fortzusetzen. Wie gelangte das Geld in den Besitz des Politikers?

Cold Cases Band 2

kartoniert, 428 Seiten, 15,00€

Online Bestellung •

Linus Geschke: Finsterthal

Drei verschwundene Mädchen.

Drei Väter, die ein dunkles Geheimnis verbindet.

Ein Entführer, für den es keine Regeln gibt.

Wenn der Dunkle kommt, verschwinden Mädchen. Eins in Berlin, eins in Bayern und eins im hessischen Königstein. Nicht alle werden lebend zu ihren Vätern zurückkehren, die durch ein dunkles Geheimnis verbunden sind.

Nur widerwillig nimmt der kriminell gewordene Ex-Polizist Alexander Born die Spur eines Mannes auf, der sich Der Dunkle nennt. Anfangs geht er noch von ganz gewöhnlichen Entführungsfällen aus. Ein Täter, drei Opfer. Doch in diesem Fall ist nichts, wie es scheint, und hinter jeder Wahrheit verbirgt sich eine weitere.

Das muss auch die Berliner Kommissarin Carla Diaz erkennen, die Born auf seiner Suche unterstützt. Als die beiden dem Dunklen näherkommen, geraten sie in einen Strudel aus Gewalt, Lügen und Verrat, in dem sie am Ende niemandem mehr trauen können – nicht den Mädchen und nicht sich selbst.

kartoniert, 364 Seiten, 15,90€

Online Bestellung •

Jan Valetov: Zone

Ein tödliches Virus.

Eine unbarmherzige Gesellschaft.

Und zwei ungleiche Einzelkämpfer, getrieben von der letzten Hoffnung auf ein Heilmittel.

Aus einem Militärlabor ist ein Virus entkommen: Jeder Infizierte stirbt im Alter von 18 Jahren, die Welt der Erwachsenen ist ausgelöscht. Zusammengerottet in Banden verteidigen die überlebenden Jugendlichen die Ruinensektoren, in denen sie wohnen. Als Tim aus seiner Zone verstoßen wird, schließt er sich der gnadenlosen Einzelkämpferin Belka an. Von feindlichen Banden gejagt, begeben sie sich auf eine gefährliche Reise – denn Tim ist einem Antivirus auf der Spur.

Deutsche Erstausgabe

kartoniert, 528 Seiten, 15,00€

Online Bestellung •